Deutsch Polnisch Russisch 
 

Brzeznica - Birkenfeld

Birkenfeld wurde als Dorf in der Wildnis um 1400 gegründet und tat sich schwer, zu einer Siedlung zu werden. Zur Abgeltung von Söldnerdiensten verschrieb Hochmeister Heinrich von Richtenberg 1471 u. a. auch Birkenfeld an den Ritter Georg I. von Schlieben. Eine gewisse Bedeutung erlangte der Ort, als Albrecht II. von Schlieben (gest. 1656), polnischer Oberst, der Birkenfeld als Teil der Besitzung Nordenburg in der brüderlichen Teilung von 1623 übernommen hatte, hier den Familiensitz der Linie von Schlieben-Birkenfeld begründete.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 3
Gutshaus 2013 (F. Blattgerste)
Gutshaus 2013 (F. Blattgerste)
Gutshaus 2013 (F. Blattgerste)
Gutshof 2013 (F. Blattgerste)
Gutshof 2013 (F. Blattgerste)
Gutshof 2013 (F. Blattgerste)
Gutshof 2013 (F. Blattgerste)
Blick vom Hof auf das Dorf 2013 (Frederik Blattgerste)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren