Deutsch Polnisch Russisch 
 

Pluty - Plauten

In Plauten, 10 km östlich von Pieniezno – Mehlsack, befand sich die prußische Festung „Plut“, eine starke Verschanzung, die der Orden im 14. Jh. zum eigenen Schutz gegen die Einfälle der Litauer wieder herstellte.

Eine Kirche wurde bereits in der Handfeste von 1326 urkundlich erwähnt. Das heutige Gebäude stammt aus der Mitte des 14. Jhs. und hat Grundmauern aus Feldstein. Sie wurde 1810 nach Westen verlängert und um einen Turm ergänzt. Über dem Ostgiebel befindet sich ein kleines Türmchen aus Holz, das eine Glocke beherbergt. Sakristei mit Tonnengewölbe, das Kirchenschiff ist dagegen flach gedeckt.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren