Deutsch Polnisch Russisch 
 

Nikitovka - Lablacken

Der Ort, der bereits am Anfang des 14. Jhs. seine Handfeste erhielt, existiert nicht mehr. Es gab hier ein Herrenhaus aus dem Ende 17. Jhs. anstelle eines Forsthauses des Ordens, errichtet unter dem Kanzler Ludwig von Ostau (gest. 1727), als dieser 1696 gerade Hauptmann zu Labiau und Neuhausen geworden war. Bis 1788 gehörte das Gut den Ostaus, dann erbten es über die Töchter die Schwiegersöhne, zunächst Christoph von Kleist, dann 1832 der Kammerherr von Wnuck, 1877 Werner von Gustedt und 1903 Hans Detlev von Massow.

Mehr lesen

Bilder

Gutshaus vor dem Krieg
Einstige Brücke im Park
Buschwindröschen 2006
2. Klasse 1939 (B. Stramm)
Jenny v. Gustedt, aus Titanen
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren