Deutsch Polnisch Russisch 
 

Ivanovka – Bielkenfeld/Goltzhausen und Adl. Bärwalde

Auf Gut Bielkenfeld wurde der Feldmarschall Colmar Freiherr v. d. Goltz. (12.8.1843 – 29. 4. 1916) als Sohn des Rittergutsbesitzers Erhard v. d. Goltz (gest. 1849) und dessen Frau Palmira, geb. Schubart (gest. 1893), geboren. Er gehörte zu den ostpreußischen Originalen, die bei hoher Intelligenz unkonventionell und eigenständig dachten. Er wurde darüber hinaus als Schriftsteller geschätzt. Berühmt war sein Bonmot über die Erlangung eines Ordens: man kann ihn verdienen oder erdienen oder erdienern oder erdinieren. Ihm zu Ehren wurde Bielkenfeld in Goltzhausen umbenannt.

Mehr lesen

Bilder

Adl. Bärwalde 2010
Adl. Bärwalde 2010
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren