Deutsch Polnisch Russisch 
 

Przytuly - Przytullen/Kleinkutten

Unweit von Kutten, abzweigend von der Strasse nach Pozezdrze - Possessern, liegt der Ort Przytullen, wesentlicher Handlungsort in den Erinnerungen des Schriftstellers Peter Jokostra: "Heimweh nach Masuren - Jugendjahre in Ostpreußen" (Auch als Taschenbuch im Heyne-Verlag 1985 erschienen). Przytullen wurde 1938 in Kleinkutten umbenannt. Dort gab es einen modern und fachkundig geführten Gutsbetrieb. Dessen nüchterne Betriebsdaten sahen wie folgt aus: die Ländereien umfaßten 505 ha, davon 259 ha Acker, 40 ha Wiese, 60 ha Weiden, 117 ha Wald, 3 ha Wasser sowie Gelände für Hof, Park, Garten, Wege.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren