Deutsch Polnisch Russisch 
 

Progress - Auglitten

Hier gibt es noch die Reste einer ordenszeitlichen Kirche. Es handelt sich um einen chorlosen Backsteinbau in schöner Lage auf einem Geländevorsprung über der Alle. Sie wurde nach 1450 gebaut. Als ein Blitz 1702 den Turm zerstörte, ersetzte man ihn durch einem mit Holz verschalten Aufsatz.

Diesen Turm gibt es nicht mehr. Möglicherweise wurde er noch in den Kampfhandlungen des 2. Weltkriegs zerstört. Heute ist die ganze Kirche in fortgeschrittenem Verfall begriffen, das Dach existiert nicht mehr, im Innern wachsen Bäume und Sträucher in den Himmel. Nur die Kirchenaußenwände und der Ostgiebel stehen noch.

In wesentlich besserem Zustand befindet sich dagegen das Pfarrhaus, das bis heute unversehrt blieb.

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren