Deutsch Polnisch Russisch 
 

Geschichte von Gut und Gutsherrschaft

Den Güterkomplex erwarb 1793 Friedrich Wilhelm Johann von Fahrenheid (1747 - 1834), der 1786 von König Friedrich Wilhelm II. in den preußischen Adelsstand erhoben wurde. Sein Sohn Friedrich Heinrich Johann von Fahrenheid (1780 - 1849) brachte ihn zur wirtschaftlichen Blüte, baute die Vollblutzucht zum damals zweitgrößten Privatgestüt Europas aus und legte damit den materiellen Grundstein für die künstlerischen Ambitionen der Familie.

Mehr lesen

Bilder

Seite 3 von 3
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren