Wegielsztyn - Engelstein


Das am 13. 9. 1406 unter Hochmeister Ulrich von Jungingen gegründete Dorf Engelstein liegt in einem Tal, das die Pruzzen durch Schanzen geschützt hatten, von denen man immer noch Überreste erkennt. Lokator war der erste Schulze namens Klingenbach. Anmerkung: Herr Werner Lange wies uns darauf hin, dass es sich bei dem Lokator um einen Schulzen namens Klingenberg handeln muss. Er hat die Geschichte der Familie Klingenberg, deren Name in Ostpreußen seit 1364 nachgewiesen ist, intensiv erforscht und ist dabei auf einen Hans Klingenberg als Lokator gestoßen, der außerdem ein Vetter zweiten Grades zu den Hochmeistern Conrad und Ulrich von Jungingen war. Der Name Klingenbach kam dagegen in Ostpreußen überhaupt nicht vor.

Mehr lesen

Bilder

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren