Deutsch Polnisch Russisch 
 

Markiny - Markienen

Schon zur Ordenszeit bestand in Markienen das Gut Margunen, das 1429 bei einer Verkaufsbeurkundung erstmals aktenkundig wurde, als ein Johannes Siemer, Techant zu Gustedt, diese und weitere Ländereien an einen Heinrich Tater verkaufte.

Noch vor 1500 heiratete ein Moritz von Baysen in die Besitzerfamilie ein und in dieser Familie, deren Mitglieder während der Zeit des Preußischen Bundes großen politischen Einfluss ausübten, blieb das Gut bis ca. 1570.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren