Willkommen im Informationszentrum

Polen setzt sich zur EM für Zugverbindung von Berlin nach Gdansk ein

Polen setzt sich zur EM für Zugverbindung von Berlin nach Gdansk ein

12.02.2012

Vor der Fußball-EM macht sich Polen für eine direkte Zugverbindung zwischen Berlin und dem EM-Spielort Gdansk (Danzig) stark. Nach Informationen der Märkischen Oderzeitung sollen sich PKP und Deutsche Bahn prinzipiell darauf verständigt haben, dass ab Juni ein Eurocity-Paar verkehrt. Es solle den Namen des deutschen Physikers Daniel Fahrenheit tragen, der 1686 in Danzig geboren wurde. Halte seien in Bydgoszcz (Bromberg), Poznan (Posen) und Frankfurt (Oder) geplant.

(Freiepresse.de über Walter Mogk, 11. 2. 2012)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.