Willkommen im Informationszentrum

Sakrale Kunst in Ostpreußen

Sakrale Kunst in Ostpreußen

01.03.2022

Der Deutsche Orden spielte bei der Christianisierung der späteren ost-, westpreußischen und baltischen Gebiete eine zentrale Rolle und beeinflusste die Religionsausübung nachhaltig. Am Beispiel einzelner kulturhistorischer Exponate in der Dauerausstellung thematisiert Dr. Gisela Aye die Entwicklung und die Veränderungen des christlichen Lebens in Ostpreußen im Lauf der Jahrhunderte. Dr. Gisela Aye ist Kunsthistorikerin und befasst sich seit vielen Jahren mit kunstgeschichtlichen Themen zur sakralen Kunst.
Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Teilnehmerplätze ist der erste Termin am 15. März um 14.30 Uhr schon fast ausgebucht, weshal b es einen Wiederholungstermin um 16.15 Uhr geben wird.
Museum Erleben ist unsere Veranstaltungsreihe, die Sie einlädt, das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung auf besondere Weise zu entdecken. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat, nachmittags ab 14.30 Uhr, können Sie an interessanten Ausstellungsrundgängen, Vorträgen, Filmen und weiteren besonderen Angeboten teilnehmen.
Bitte beachten Sie unsere Corona-Regeln, die wir tagesaktuell auf unserer Webseite veröffentlichen. Für diese Veranstaltung gilt voraussichtlich die 2G-Regel. Weiterhin gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln; das Tragen einer FFP2-Maske in den Innenräumen ist ebenfalls Vorschrift Desinfektionsmöglichkeiten stehen den Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung.
Eine Anmeldung unter info@ol-lg.de oder Tel. 04131 759950 ist erforderlich.
——————————
Kontakt
Mareike Kelzenberg M.A., Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: m.kelzenberg@ol-lg.de
Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.