Willkommen im Informationszentrum

Sonderangebot des Bublies-Verlags

Sonderangebot des Bublies-Verlags

08.09.2015

CD Heimatklänge aus Ostpreußen

Lieder, Gedichte und Schmunzelgeschichten
Laufzeit: 1Stunde und 17 Minuten
Preis: 12,80 Euro

[size= x-small]Die schönsten Lieder und Tänze aus der alten deutschen Provinz Ostpreußen verbinden sich auf diesem Tonträger mit wunderbaren Schmunzelgeschichten in ostpreußischem Dialekt, mit humorvollen Vertellkes und nostalgisch-wehmütigen Gedichten zu einem unvergeßlichen Reigen aus ostpreußischen Heimatklängen. [/size]

[size= x-small]Für viele Ostpreußen ist dieses Hörerlebnis eine akustische Wiederbegegnung mit unvergessenen Interpreten wie Marion Lindt, die im Reichssender Königsberg in zahlreichen Unterhaltungssendungen plachanderte, Ruth Geede, die bereits unmittelbar nach ihrer Schulausbildung Mundartradiosendungen gestaltete, viele ostpreußisch-plattdeutsche Erzählungen und Gedichte schrieb und noch heute für die Preußische Allgemeine Zeitung (früher: Ostpreußenblatt) tätig ist, und dem gebürtigen Insterburger Dr. Alfred Lau – Indentant des Reichssenders Königsberg von 1938 bis 1945 –, dessen derb-frivole Dialektpoeme weit über die Grenzen Ostpreußens hinaus bekannt waren. Und auch die Stimme Agnes Miegels, der Königsberger Dichterin, die von ihren Landsleuten den Ehrentitel „Mutter Ostpreußen“ erhielt, ist zu hören. Mit ihrem Gedicht „Es war ein Land“ gab sie dem Zauber der Erinnerung an das „Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen“ den wohl schönsten lyrischen Ton. [/size]

[size= x-small]So finden auf dieser CD Musik und Wort zu einer klanglichen Einheit, die heimatliches Erinnern und Bewahren verbinden und auch den Nachgeborenen Freude am Neuentdecken der ostpreußischen Kultur geben möchte.[/size]

[size= xx-small]Inhaltsverzeichnis[/size]

CD Agnes Miegel, Ostpreußen – Es war ein Land…

Gedichte, Balladen und Lieder der ostpreußischen Heimat
Laufzeit: 32 Minuten
Preis: 12,80 Euro

[size= x-small]Aus einer Lesung der “Mutter Ostpreußen” – Agnes Miegel trägt ihre Gedichte vor:

1. Geläut der Silberglocke des Königsberger Domes
2. Es war ein Land (Gedicht aus “Stimme der Heimat”)
3. Land der dunklen Wälder (Lied)
4. Sonnenwendreigen (Gedicht aus “Ostland”)
5. Reiter schmuck und fein (Lied)
6. Mainacht (Gedicht aus “Stimme des Herzens”)
7. So seht mal an mein rosa Kleid (Lied)
8. Cranz ( Gedicht aus “Stimme der Heimat”)
9. Ging ein Weiblein Nüsse schütteln (Lied)
10. Anke van Tahraw (Lied)
11. Heimweh ( Gedicht aus “Stimme der Heimat”)
12. De Oadeboar (Lied)
13. Die Frauen von Nidden (Gedicht aus “Stimme der Heimat”)
14. Zogen einst fünf wilde Schwäne (Lied)
15. Abschied von Königsberg (Gedicht aus “Du aber bleibst in mir”)
16. Es dunkelt schon in der Heide (Lied)
17. Trost (Gedicht aus “Du aber bleibst in mir”)
18. Geläut der Silberglocke des Königsberger Domes [/size]

CD Der fröhliche Ostpreuße

Lustige Geschichten und Lieder in ostpreußischem Dialekt
46 Minuten Laufzeit
Preis: 12,90 Euro

Es singen: Vera Brunschede, Heinz Tilsner und die “Elbinger Spatzen”
Es musizieren: Die “Lustigen Pillkaller”.
Dazu schabbert: Heinz Wald Mit folgenden Liedern:

Königsberger Klopse / Unser Humor / Puttheneke / Samland-Polka / Krösijan / De Oadeboar / Ännchen von Tharau / So seht mal an mein rosa Kleid / Königsberger Fleck / Marjellche wollt’ einen Freier haben / Ein Abend am Pregel / Öck bön emol önne Stadt gewäse / Ging ein Weiblein Nüsse schütteln / Ach Lieske, komm doch fer de Dör / Königsberger Marzipan

Dazwischen lustige Geschichten im ostpreußischen Dialekt von Heinz Wald

46 Minuten Laufzeit

An Versandkosten berechnen wir nur die tatsächlichen Portokosten in Höhe von 2,20 Euro.

Bestellungen bitte direkt per E-Brief: bublies-verlag@web.de !!!

[size= x-small] [/size]

Bublies Verlag
Bergstr. 11
56290 Beltheim-Schnellbach
Tel. 06746 / 730046
Fax 06746 / 730048
Internet: www.bublies-verlag.de
E-Brief: bublies-verlag@t-online.de

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.