Willkommen im Informationszentrum

Teil III – Immobilienboom in Russland und die Konsequenzen

Eine der Eigenschaften der Russen ist, dass sie sehr schnell lernen, sehr schnell Erfahrungen anderer übernehmen und, sofern sie von Vorteil sind natürlich auch berücksichtigen. Das trifft nun auch auf die Immobilienwirtschaft zu. Nach dem Jahre 2000, wo im großen Tempo angefangen wurde Wohnraum und andere kommerzielle Immobilien zu bauen, begannen auch die Überlegungen, mit Immobilien Geld zu verdienen. Und so begannen die Immobilienspekulationen. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 31. 10. 2013)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.