Willkommen im Informationszentrum

Wieder einmal wurden Angler von treibender Eisscholle gerettet

In der eiskalten Ostsee vor Litauen sind am Freitag fünf Angler von einer treibenden Eisscholle von einem Luftkissenboot gerettet worden. Die Eisfischer waren im Kurischen Haff rund zwei Kilometer ins Meer hinausgetrieben, nachdem ein Eisstück von der Küste abgebrochen war, (nachrichten.at, 23. 3. 2013) (Foto: Credit: Sammlung von Dr. Pablo Clemente-Colon, Chief Scientist National Ice Center in Wikipedia)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.