Willkommen im Informationszentrum

Wintersorgen und Frühlingsfreuden

Wintersorgen und Frühlingsfreuden

10.12.2013

Litauen feiert am 1. Januar 2014 den 300. Geburtstag seines Nationaldichters Kristijonas Donelaitis (Christian Donalitius), der evangelischer Pfarrer in der ostpreußischen deutsch-litauischen Gemeinde Tollmingkehmen war. Dies ist für uns Anlass, einen Blick in jene mal Preußisch Litauen, mal Kleinlitauen genannte Gegend zu werfen, die im 18. Jahrhundert die Wiege der neueren litauischen Literatur war. Heute liegt sie im Kaliningrader Gebiet, dem russischen Teil Ostpreußens.

Der Schauspieler Christian Klischat trägt uns aus dem Versepos Die Jahreszeiten vor, in dem Donalitius das karge bäuerliche Leben seiner litauischen Gemeinde kraftvoll, farbenfroh und bisweilen mit dem erhobenen Zeigefinger des gottesfürchtigen Predigers schildert. Wir lassen uns von der Baltistin Christiane Schiller und der litauischen Germanistin Vilija Gerulaitien die besondere Rolle des Pfarrers und Dichters in der litauischen und ostpreußischen Kulturgeschichte erläutern. Die Autorin und Dokumentarfilmerin Ulla Lachauer erzählt uns von den Erfahrungen, die sie in den vergangenen zwanzig Jahren in Kleinlitauen sammelte. Hartmut Holzapfel, Literaturnetzwerker aus Hessen, wird uns vermitteln, was ihn an der heutigen litauischen Kultur so fasziniert. Und Jürgen Leiste vom Verein »Anthropos Für die Kinder dieser Welt« berichtet von dem Workshop über Christian Donelaitis, den er gerade im Kaliningrader Gebi et mit russischen Jugendlichen durchgeführt hat. Durch den Abend führt Klaus Harervom Deutschen Kulturforum östliches Europa.

Mittwoch, 18. Dezember 2013
19.00 Uhr
Grüner Salon in der Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz 2, 10178 Berlin
Eintrittf: 5, ¬ €, ermäßigt 3,- €

Deutsches Kulturforum östliches Europa e. V.
Berliner Straße 135 | Haus K1
D-14467 Potsdam
T. +49 (0)331 20098-44
F. +49 (0)331 20098-50
E-Mail: harer@kulturforum.info

www.kulturforum.info

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.