Willkommen im Informationszentrum

Zentralbank stützt Banken in Kaliningrad und Gouverneur kritisiert Gerüchtekampagne

Der erste Stellvertreter des Leiters der russischen Zentralbank Alexej Simanowsk stellt fest: Wir sind von der Standfestigkeit der Banken in Kaliningrad überzeugt und bereit, alle Banken zu unterstützen, sowohl die regionalen wie auch die föderalen. Nikolai Zukanov hat die Rechtspflegeorgane gebeten, Informationen nachzugehen, wonach gezielt Gerüchte über das Zusammenbrechen von Banken verbreitet wurden. Lesen Sie hier und hier. (Kaliningrad Domizil, Uwe Niemeier, 17. 12. 2013) Foto: Erster Stellvertreter der Leiterin der Zentralbank, Alexej Simanowsk (Kaliningrad-Domizil)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.