Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Palast und Gutshof Gallingen (Galiny) - Freude und Natur
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Altdanziger Bier - Tradition seit 1871
Details
Manufaktur im Schloss Eichmedien
Details
Handgemachter Postkasten - Für gute Nachrichten!
Details

Blog / News

Stadtpläne von Königsberg/Kaliningrad

27.02.2013

Die zweite überarbeitete und aktualisierte Auflage des Stadtplanes Königsberg 1931/Kaliningrad der Firma BLOCHPLAN ist jetzt erschienen

Stadtplan Tilsit + Ragnit

Osteuropaflüge von Air Berlin und Niki

21.02.2013

Seit 2006, beziehungsweise seit 2007 fliegen airberlin und NIKI, die österreichische Partnerfluggesellschaft, von Deutschland und Österreich aus nach Russland und haben seitdem ihr Streckennetz kontinuierlich ausgebaut. airberlin fliegt ab Berlin, Düsseldorf und München bis zu zweimal täglich nonstop nach Moskau und St. Petersburg sowie als einzige Airline aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in die russische Exklave Kaliningrad. (skywatch.ch, 20. 2. 2013) Foto: AirBerlinAirbus A330-200, (Jakkrit Prasertwit, 27. 10. 2008, in Wikipedia)

Reise ins Memelland

19.02.2013

21. bis 31. Mai 2013 aus Anlass der Feier zum 100. Jubiläum der ev.-luth. Kirchengemeinde in Heydekrug

Schlosshotel Podewils in Krag - Krangen und Hotel Podewils in Danzig

11.02.2013

Diese beiden Hotels sind eine Empfehlung der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, Landesgruppe Bayern e. V. Das Schlosshotel südlich von Schlawe macht ein speziell auf Ostern ausgerichtetes Angebot. Näheres siehe hier. Foto: Schlosshotel in Krangen

Hotel im Park: Ostpreußenreise 2013

10.02.2013

Die neuen Betreiber des Hotels im Park planen ihre erste Gästereise vom 9. bis 16. Mai quer durch Ostpreußen mit Stopps in Warschau sowie Thorn und Kulm während der Hinfahrt und Rückfahrt

FotoL: Hotel im Park im Winter (Torsten Foelsch, Januar 2013)

Bau eines Wikingermuseums auf der Kurischen Nehrung

03.02.2013

Noch in diesem Jahr ist geplant, mit dem Bau eines Museumsdorfes "Das alte Samland" im Naturpark "Kurische Nehrung" zu beginnen, das der Wikingerzeit gewidmet sein soll.

Foto: Ausgrabungsgelände von Wiskiauten (T. Ibsen, Archäologisches Landesmuseum Schleswig)

Film-Diashow:

07.01.2013

Veranstaltung mit dem Reisefotografen Matthias Hanke am 16. Januar um 19.30 Uhr im Niedersächsischen Staatsarchiv Bückeburg. Karten gibt es an der Abendkasse. (Mindener Tagblatt, 7. 1. 2013)

Bild: Archibald Bajorat - Dünenwelt auf der Kurischen Nehrung (Memeler Dampfboot, 20. 2. 2010)

Eine Reisegruppe von Borgholzhausenern und Dissenern besuchte die Oblast Kaliningrad

04.01.2013

Unter Leitung des Dissener Alt-Bürgermeisters Louis-Ferdinand Schwarz besuchten die 30 Teilnehmer den nördlichen Teil Ostpreußens. Bei zahlreichen Begegnungen mit den Menschen lernten sie die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Probleme der Provinz abseits der offiziellen Verlautbarungen kennen, erfuhren aber auch herzliche Gastfreundschaft, schlossen Bekanntschaften und Freundschaften. Den Artikel lesen Sie hier. (Haller Kreisblatt, 4. 1. 2013) (Foto: Ausblick vom Kirchturm in Arnau)

Flussreise:

17.12.2012

8-tägige Flussreise mit dem 4-Sterne Schiff "MS Brahms", die in Danzig startet mit Ziel Kaliningrad, dem einstigen Königsberg

Foto: MS Johannes Brahms, von Rolf Heinrich, 22, 11, 2010 in Wikimedia

Neuer Ostpeuropakatalog von Schnieder

16.12.2012

Eine Vielzahl von Reise-Tipps gen Osten gibt es im neuen Osteuropa-Katalog 2013. “Die schönsten Seiten im Baltikum” – Estland, Lettland und Litauen werden ebenso vorgestellt wie die Ukraine, Russland und Polen

Das Bild zeigt die Samlandküste im Winter

Nie żyje pierwszy opiekun bocianów z Żywkowa

25.03.2017

25. marca b.r. w wieku 68 lat odszedł od nas wielki sympatyk bocianów – Władysław Andrejew. Jako pierwszy otoczył on opieką bociany, które szczególnie ukochały sobie Żywkowo, gdzie znajduje się największa kolonia bociana białego na terenie Rzeczypospolitej Polskiej.

Pan Władysław często nazywany był „Bocianim Królem”. Był on wielkim miłośnikiem bocianów i to z wzajemnością. Gdy rodzina Andrejewów przeprowadziła się do nowego domu – ptaki wiernie poleciały za swoimi gospodarzami.


Pan Andrejew jako pierwszy we wsi zaczął pomagać bocianom. Budował platformy pod gniazda i opiekował się rannymi ptakami. Wybudował wieże widokową i z zainteresowaniem ornitologa obserwował bocianie życie. Prowadził statystyki „pobytu” ptaków w Żywkowie, potocznie zwanym - „Bocianowo”. Był ekspertem w tej dziedzinie. Chętnie dzielił się swoją wiedzą i doświadczeniem, opowiadał śmieszne bocianie przygody. Dostrzegały to również niemieckie media, które interesowały się fenomenem bocianów w Żywkowie.

(Fot. Merian. Die Lust am Reisen, August 2004)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS