Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Der „Aufreger“ des Monats ist natürlich der Gouverneur. Zum Monatsende hat er es mal wieder geschafft in die Schlagzeilen zu kommen. Der Firma seines Bruders ist ein Staatsauftrag zugesprochen worden und die Ereignisse um die Ausschreibung provozieren das Wort „Interessenskonflikt.“ Noch ist die Situation nicht ausgestanden – vielleicht ist diese Angelegenheit aber auch der berühmte letzte Tropfen. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-DFomizil, Uwe Niemeier, 1. 8. 2013)