Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Im Kaliningrader Gebiet werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt 258.000 Hektar landwirtschaftlicher Fläche nicht genutzt. Nach Informationen des regionalen Landwirtschaftsministeriums können sofort 80.000 Hektar für eine landwirtschaftliche Nutzfläche übergeben werden. Diese Flächen müssen nicht rekultiviert werden. Die restliche Fläche bedarf einer Rekultivierung und der Wiederherstellung des Meliorationssystems. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 18. 8. 2014). Landkarte: Kaliningrad_Final: Andrei in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-Share Alike 3.0 Unported license