Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Angebote für ukrainische Kinder und neue Coronaregeln

05.04.2022

Das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung will das
Ankommen der Flüchtlinge – besonders von Kindern und Familien – aus der
Ukraine erleichtern, deren Alltag in den letzten Wochen vielfach von
entsetzlichen und traumatischen Ereignissen geprägt war.
Kostenfreie Ausstellungsbesuche, Führungen und Mitmachangebote für Kinder
sollen ein Stück Normalität und Abwechslung ermöglichen.
Schon jetzt gilt freier Eintritt für alle Ausstellungen und Veranstaltungen bei
Vorlage eines ukrainischen Passes. Ebenso ist ein Audio-Guide in russischer
Sprache für die Dauerausstellung verfügbar – bislang nur für Einzelpersonen,
demnächst auch für Gruppen.
Russischsprachige Führungen, die besonders auf den Besuch von Familien mit
Kindern ausgerichtet sind, durch unsere Dauer- und Sonderausstellung sind in
Vorbereitung. Da viele Kinder nur ukrainisch sprechen, suchen wir noch
Personen mit entsprechenden Sprachkenntnissen, die Lust hätten, sich als
Führungskraft einzuarbeiten.
Ab sofort können Kindergruppen sich im beliebten Bernsteinschleifen versuchen
und im Anschluss ihren eigenen „Talisman“ mit nach Hause nehmen, sofern eine
sprachkundige Begleitung gewährleistet ist. Anmeldungen sind jeweils
erforderlich unter Tel. 04131 7599 50 oder Email: bildung@ol-lg.de.
Neue Corona-Besuchsregelungen:
Mit dem 5. April 2022 entfallen alle Zugangsbeschränkungen, es muss lediglich
eine FFP2-Maske in den Ausstellungsräumen getragen werden. Bei
Veranstaltungen darf die Maske im Sitzen abgenommen werden. Kinder und
Jugendliche unter 14 Jahren können auch eine OP-Maske tragen, Kinder unter 6
Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
Mit erkennbaren Erkältungssymptomen bleibt der Zutritt untersagt.

——————————
Kontakt Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Ostpreußisches Landesmuseum
Mareike Kelzenberg M.A., Wissenschaftliche Volontärin
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: m.kelzenberg@ol-lg.de
Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung
Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet:http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de