Königsberger Kunstakademie

Führung mit Dr. Jörn Barfod im Rahmen der Reihe „Museum Erleben“ am Dienstag, 6. Februar 2024 um 14.30 Uhr. Ermäßigter Museumseintritt zzgl. 3,00 € (inkl. Tee, Kaffee und Gebäck) Die Vielfalt der gezeigten Arbeiten von Lehrern der Königsberger Kunstakademie ausden hundert Jahren zwischen 1845 und 1945 ist ebenso eindrucksvoll wie eventuellverwirrend. Die Führung im Rahmen […]

Ausstellungen und Veranstaltungen des OstpreußischenLandesmuseums mit Deutschbaltischer Abteilungim Februar 2024

Öffnungszeiten: täglich außer montags 10.00 bis 18.00 Uhr. Das gilt auch für das angrenzende Brauereimuseum Lüneburg. A) Ausstellungen – Februar 2024Noch bis 25. Februar 2024Stinthengste, Krähenbeißer, Lange Wurst und Co. – Ostpreußische Bräuche im WandelBräuche bestimmen unser Leben, im Alltag sowie zu besonderen Anlässen. Warum?Dafür gibt es die verschiedensten Gründe und Entstehungsgeschichten. Auch inOstpreußen haben […]

Tipsy, Renata und andere Idyllen aus dem alten Estland.Die deutschbaltische Schriftstellerin Else Hueck-Dehio (1897-1976)

Vortrag in der Reihe „Museum Erleben“ mit Dr. Eike Eckert am Dienstag, 16. Januar 2024, 14.30 Uhr.Eintritt 7,00 € (inkl. Tee, Kaffee und Gebäck) Die 1897 in Dorpat/Tartu geborene Autorin verfasste zahlreiche Erzählungen, die inihrer baltischen Heimat spielten. Ihre Bücher erreichten in den 1950er Jahren inWestdeutschland eine über zwei Millionen zählende Leserschaft. Sie prägte somitwesentlich […]

Geschichte einer Mühle in Ostpreußen – eine Spurensuche

Vortrag und Gespräch mit Burchard Dabinnus, Henri Rösch und Dr. Christian Rohrer am Mittwoch, 24. Januar 2024 um 18:30 Uhr. Eintritt: 4,00 € In der Vorkriegszeit gab es in Bartenstein (heute Bartoszyce in Polen) einen großen,modernen Mühlenbetrieb, der der jüdischen Familie Meyer gehörte. Nach 1933 begannin Ostpreußen – wie in ganz Deutschland – der Prozess […]

Schimmelreiterzug, Rummelpottlaufen und Bleigießen

Donnerstag, 4. Januar 2024, 14.30 bis 17.00 Uhr, Gebühr 5,00 €. Winterferientag für Kinder von 6 bis 10 Jahren Neujahrsbräuche zum Jahreswechsel sind weltweit beliebt. Was es damit auf sich hat,erfahren die Kinder an diesem Winterferientag. Monja Breyer führt die Kinder durchdie Sonderausstellung über „Bräuche in Ostpreußen“. Da gibt es Interessantes undLustiges zu entdecken. Vielleicht […]

Ulrich Mädge neuer Stiftungsratsvorsitzender der Ostpreußischen Kulturstiftung

Die Ostpreußische Kulturstiftung ist seit ihrer Gründung 1994 Trägerin des LüneburgerOstpreußischen Landesmuseums mit Deutschbaltischer Abteilung sowie desKulturzentrums Ostpreußen in Ellingen. In seiner diesjährigen Herbstsitzung hat derStiftungsrat den langjährigen früheren Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg zuseinem neuen Vorsitzenden als Nachfolger von Hubertus Hilgendorff gewählt.Der Stiftungsrat ist das wichtigste Kontrollgremium beider Einrichtungen, der v.a. diesatzungsgemäße Arbeit der Einrichtungsleiter […]

Ausstellungen und Veranstaltungen des Ostpreußischen Landesmuseums mit Deutschbaltischer Abteilungim Januar 2024

Öffnungszeiten: täglich außer montags 10.00 bis 18.00 Uhr.Das gilt auch für das angrenzende Brauereimuseum Lüneburg.: A) Ausstellungen – Januar 2024 Noch bis 25. Februar 2024,Stinthengste, Krähenbeißer, Lange Wurst und Co. –Ostpreußische Bräuche im WandelBräuche bestimmen unser Leben, im Alltag sowie zu besonderen Anlässen. Warum?Dafür gibt es die verschiedensten Gründe und Entstehungsgeschichten. Auch inOstpreußen haben sich […]

Kant. Die Revolution des Denkens

Lesung und Gespräch mit Prof. Marcus Willaschek. Moderation: Dr. Tim Kunze. Mittwoch, 13. Dezember 2023, 18.30 Uhr. Eintritt: 5,00 € Prof. Marcus Willaschek, der wohl größte Kant-Experte seiner Generation, stellt seine neue populäre Kant-Einführung vor und steht im anschließenden Gespräch Rede und Antwort. Immanuel Kant war der bedeutendste Philosoph der Neuzeit, der Wegbereiter des Kosmopolitismus […]