Warning: Division by zero in /www/htdocs/w006d292/core/classen/c_bild_edit.php on line 320
Portal für bedeutende Personen berühmte Orte Reisetipps - Ostpreussen
Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Ermländische Apotheke
Details
Altdanziger Bier - Tradition seit 1871
Details

Blog / News

Demnächst Direktflug Berlin - Olsztyn/Allenstein

04.11.2015

Neue Flugverbindung nach Ostpreußen ab 21. Januar 2016: Die polnische "Sprint Air" fliegt dreimal die Woche vom Flughafen Ortelsburg-Groß Schiemanen (südlich von Allenstein) nach Berlin-Tegel und zurück. Foto: Flugzeug der Sprint Air (Kristupas in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Video: Damals in Königsberg - Teil 4

01.11.2015

Teil 4 in einer Länge von 15 Minuten wurde am und wurde am 27. September 2013 von Stefan Lonnen bei youtube eingestellt. Sehen Sie hier (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 1. 11. 2015)

Werner Koepke erhält polnischen Verdienstorden

29.10.2015

Auch in diesem Jahr setzt Werner Koepke aus Leiferde bei Gifhorn seine humanitären Hilfstransporte für Bedürftige im ehemaligen Ostpreußen, insbesondere in Ortelsburg, fort. Dafür wird er jetzt ein weiteres Mal in Polen öffentlich geehrt. Foto: Werner Koepke

Zauberhaftes Masuren - eine Kulturreise im September 2016

28.10.2015

Auf Grund der großen Nachfrage zu den beiden Ostpreußen-Fahrten im Mai und Juni 2016 bietet Foelsch & Fanselow Kultur Reisen 2016 schon heute für den Spätsommer 2016 eine weitere Busreise in das Ermland und nach Masuren vom 11. bis 18. September 2016 an. Freunde von Kultur, Geschichte und Landschaft sind herzlich dazu eingeladen. Foto: Schloss Dönhofstädt (Foelsch)

Vor 300 Jahren starben viele Deutsche an der Pest

27.10.2015

Der Berliner Tagesspiegel berichtete über Pest-Pandemien in zurückliegenden Jahrhunderten, die u. a. in Europa im 14. Jahrhundert 25 Millionen Opfer (von 75 Mio Einwohnern) fand. Von Istanbul und China ist auch die Rede. Ostpreußen, wo prozentual noch mehr Opfer zu beklagen waren, wird nicht erwähnt. Das soll hier nachgeholt werden. Bild: Arnold Böcklin - Die Pest (1898) (Wikipedia, gemeinfrei)

Bruchstück eines Kriegerdenkmals von Hermann Brachert gefunden

25.10.2015

In der Nähe der Ortschaft Dolgorukowo (Stablack) im Kaliningrader Gebiet wurde durch die Forschungsgruppe „Stadtmuseium Mamonowa“ ein Bruchstück des monumentalen Denkmals eines deutschen Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg von Hermann Brachert gehoben. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 25. 10. 2015). Foto: Entstehendes Kriegerdenkmal mit Bildhauer Brachert (Kaliningrad-Domizil)

Vor 125 Jahren wurde der Ingenieur Max Braun in Ostpreußen geboren

25.10.2015

Auch heute noch werden die Produkte des genialen Unternehmers Max Braun in der Fabrik in Kronberg im Taunus bei Frankfurt/Main produziert, allen voran der Rasierer. Foto: Braun-Fabrik in Kronberg 2007 (dontworry in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-Share Alike 2.5 Generic license).

Bund Junges Ostpreußen

24.10.2015

Im Bund Junges Ostpreußen (BJO) haben sich Ostpreußen und Freunde Ostpreußens aus der jungen und mittleren Generation zusammengefunden, denen Ostpreußen ein Anliegen ist. Sie sind dabei aufgrund eigener Abstammung, aus historischem, politischem Interesse, aus Reiselust, Abenteuerlust oder Gemeinschaft. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 24. 10. 2015)

Enteignung von Ausländern in der Kaliningrader Landwirtschaft

24.10.2015

Die Kaliningrader Staatsanwaltschaft hat im Kreis Gurjewsk Grundstücke gefunden, die sich im Besitz von Ausländern befinden. Dies ist entsprechend der russischen Gesetzgebung verboten. Zu den gefundenen Besitzern gehören auch Deutsche. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 24. 10. 2015)

Historisch-Kultureller Atlas Königsberg - Kaliningrad

22.10.2015

Der handliche, im Reiseführerformat aufgemachte Atlas gibt mit einer Fülle von Bildern, Stadtplänen und Stichwortverzeichnissen einen Eindruck von den wesentlichen Gebäuden Königsbergs, unterteilt in die Bereiche Museen, Theater, Denkmäler, Schulen, Wissenschaftliche Einrichtungen, Kirchen, Verwaltungs- und Industriebauten, Krankenhäuser und soziale Einrichtungen. Sofern noch einzelne Gebäude in Kaliningrad existieren, werden sie der Vorkriegsversion aus derselben Perspektive gegenüber gestellt.
Kontakt für Anfragen und Angebote: Svetlana Suvorova, Hubertusstrasse 2, 16567 Mühlenbeck-Summt, Tel.: 0151 687 75 687,
mail: s.suvorova@arcor.de

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS