Burg Allenstein: Geschichte und Überblick

Mit dem Bau der Ordensburg auf einem Steilhang der Alle (yna) als Sitz der Domherren des ermländischen Kapitels und Residenz des Kapitelvogts, später des Administrators als dem höchsten weltlichen Beamten, begann man bereits etwa 5 Jahre vor der Übergabe der Handfeste 1353. Die Bauarbeiten dauerten bis ca. 1360. Ein mitunter genanntes Entstehungsjahr von 1334 ist […]