Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Tagesaktuelle Informationen aus Kaliningrad
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Erinnerung an den Königsberger Louis Schindelmeisser

08.12.2019

Louis Schindelmeisser (8. 12. 1811 - 30. 3. 1864) wurde in Königsberg geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie nach Berlin, wo Louis Schindelmeisser eine Dirigentenausbildung erhielt. Als Kapellmeister wirkte er in verschiedenen Städten, u. a. in Salzburg, Innsburg Graz und in Frankfurt/Main, wo er bei der Anstellung den Vorzug vor Albert Lortzing, Komponist von "Zar und Zimmermann", erhielt. In Berlin wirkte er 1837 am Königsstädter Theater und von 1838 bis 1847 war er am Deutschen Theater in Pest engagiert bis das Theater abbrannte. Letzte Station war ab 1853 Darmstadt, wo er auch starb. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent komponierte er fünf Opern, die schnell wieder verschwanden, aber er gilt als ein wesentlicher Wegbereiter der Musik von Richard Wagner. So dirigierte er auch die Premieren von Tannhäuser, Rienzi und Lohengrin

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren