Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Reise nach Lyck/Masuren im Juni 2015
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Steckrübeneintopf/Wrukensuoppe

18.03.2020

Zutaten:

500 g Rindfleisch
2 St. Rinderknochen
2 Zwiebeln
1 Würfel Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
2 Karotten
1.000 g Steckrüben
1 Tl. Majoran
3 große Kartoffeln
Zucker, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Zwei Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Fleisch mit den Knochen zufügen. Die Zwiebeln abziehen und im Ganzen zum Fleisch geben. Brühwürfel, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz hinzufügen. Alles eine Stunde köcheln lassen.
Inzwischen die Karotten und die Steckrüben schälen und in kleine Stifte schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Das Fleisch wieder hineingeben. Karotten, Steckrüben und Majoran zufügen. Den Eintopf weitere 30 Minuten köcheln lassen.
Die Kartoffeln schälen und würfeln, zum Eintopf geben und etwa 20 Minuten garen lassen.
Alles mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch herausnehmen, in kleine Stücke schneiden und wieder zum Eintopf geben.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren