Deutsch Polnisch Russisch 
 

Kaliningrad: Archivforschungen über die Vorkriegsbebauung des historischen Stadtkerns

08.02.2013

In der Arbeitssitzung wurde beschlossen, im Laufe eines Monats die Archivforschungen über die Vorkriegszeitbebauung des historischen Stadtkerns aufzunehmen. Aufgrund dieser Ergebnisse wird eine Aufgabenstellung des Projekts „Der Stadtkern“ erarbeitet werden. An der Erarbeitung des Konzepts werden Fachleute der Gebietsregierung sowie der Stadtverwaltung teilnehmen.

Bedeutende Umgestaltungen des Stadtzentrums werden den ehemaligen Schlossberg und den an ihn angrenzenden Pregelkai betreffen. Nach einer Vorplanung wird man auf dem Zentralplatz von Kaliningrad einen Konzertsaal und eine Große Halle errichten, die jeweils über 2000 Plätze verfügen sollen. Dazu werden ein E.T.A. Hoffman-Museum, ein Museum des Königsberger Schlosses und ein „Kabinett des preußischen Königs Friedrich des Ersten“ - ein Prototyp des wiederhergestellten Bernsteinzimmers - vorgesehen.

(Andrey Konstantinow, Moskau, 8. 2. 2013)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren